Mit dem Schnellzug AVE zu den Kulturmetropolen Andalusiens

Ganz ohne Mietwagen und Reisebus kommt die neue Andalusien-Rundreise mit Spaniens Bahnen aus. „AVE – Alta Velocidad Española“: Das ist die Abkürzung für die spanischen Hochgeschwindigkeitszüge. Das Land hat das beste Streckennetz Europas, in Andalusien sind die faszinierenden Städte Málaga, Córdoba und Sevilla angeschlossen. Die Züge sind modern, gepflegt und pünktlich. Die neue, einwöchige OLIMAR-Tour beginnt in Málaga und führt nach Córdoba und Sevilla – mit vorgebuchten Bahn-Tickets inklusive Sitzplatzreservierung. Übernachtet wird in guten Vier-Sterne-Hotels nahe des Bahnhofs oder mitten im Zentrum, so dass man nicht nur stressbefreit losfahren, sondern auch Kultur und Lebensart in den bedeutendsten Städten Andalusiens hautnah erleben kann. Infos und Buchung unter olimar.de/agpr24.OLIMAR_Andalusien_Rundreise_AVE_Schnellzug (1)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.