Six Senses Bhutan

image001 (2)Die Schwarzkraniche kommen – Hochsitz auf 3.000 Meter
In jedem Herbst werden sie sehnlichst erwartet – die Schwarzkraniche aus Tibet. Sie kommen, um im angenehmem Klima Bhutans zu überwintern. Wunderbar lässt sich das Ereignis vom Six Senses Gangtey aus beobachten – die Lodge wird aufgrund ihrer brückenförmigen Architektur und der bodentiefen Fenster auch „Vogelbeobachtungsbrücke“ genannt. Sie ist ein wahrer Hochsitz auf 3.000 Meter Höhe. Das 180-Grad-Panorma schweift über die Nistplätze und über das Phobjikha-Tal, einem Naturschutzgebiet mit sanften Hügeln, dichten Kiefernwäldern und weiten Sumpfgebieten.

Für weitere Informationen und Reservierungen: reservations-bhutan@sixsenses.com

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.